Kurt Lüscher
Professor für Soziologie an der Universität Konstanz. Emeritiert seit 2000.
 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Ambivalenz interdisziplinär

Lüscher, Kurt /Haller, Miriam (2016): Ambivalenz - ein Schlüsselbegriff der Gerontologie? Elemente einer Heuristik am Beispiel der Identitätsbildung im Alter. In: ZfGG 49, 1: 3-9.

Lüscher, Kurt (2015): Ambivalenz. In: Gisi, Lucas M. (Hrsg.): Robert Walser Handbuch. Stuttgart: Metzler, 355-357.

Lüscher, Kurt /Fischer, Hans Rudi (2014): Ambivalenzen bedenken und nutzen. In: Familiendynamik 38(3): 81-95.

Fischer, Hans Rudi /Lüscher, Kurt (2014): Ambivalenzen ergründen. In: Familiendynamik 38(3): 122 – 133.

Lüscher, Kurt (2013): Das Ambivalente erkunden. In: Familiendynamik 38(3): 238-247.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2012): Familie heute: Mannigfaltige Praxis und Ambivalenz. In: Familiendynamik 37(3): 212-223.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2012): Freies Musikalisches Improvisieren: Spiel mit Ambivalenzen. In: Göttlich, Udo; Kurt, Ronald (Hrsg.): Kreativität und Improvisation. S. 209-237.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2012): Menschen als "homines ambivalentes". In: Korczak, Dieter (Hg.): Ambivalenzerfahrungen. Kröning: Asanger. S. 11-32.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2012): Ambivalence and practice as emerging topics of contemporary family studies. In: Scabini, Eugenia; Rossi, Giovanna (Hrsg.): Family Transitions and Families in Transition. Mailand.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2011): Spiel mit Ambivalenzen. In: Dissonance. Schweizer Musikzeitschrift für Forschung und Kreation 116, S. 35-40.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2011): Ambivalenz weiterschreiben. In: Forum der Psychoanalyse. Zeitschrift für klinische Theorie und Praxis 27(4), S. 373-393.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2011): Über Ambivalenz. In: Forum der Psychoanalyse. Zeitschrift für klinische Theorie und Praxis 27(4), S. 323-327.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2011): Ambivalence: A “Sensitizing Construct” for the Study and Practice of Intergenerational Relationships. In: Journal of Intergenerational Relationships 9: S. 191–206.als PDF Dokument

Widmer, Éric D. / Lüscher, Kurt (2011): Les relations intergénérationelles au prisme de l'ambivalence et des configurations familiales. In: Recherches familiales 8/2011: S. 49-60.als PDF Dokument

Lüscher, K. (2010): Oszillieren zwischen Gegensätzen. Die Aktualität des Ambivalenten. In: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 265, S. 67.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2010): "Homo ambivalens": Herausforderung für Psychotherapie und Gesellschaft. In: Psychotherapeut 54(2): S. 1-10.als PDF Dokument

Dietrich, Walter; Lüscher, Kurt; Müller, Christoph (2009): Ambivalenzen erkennen, aushalten und gestalten. Eine neue interdisziplinäre Perspektive für theologisches und kirchliches Arbeiten. Zürich: Theologischer Verlag Zürich (TVZ).

 darin: Lüscher, Kurt: Ambivalenz: Eine soziologische Annäherung, S.17-67.

Lüscher, Kurt; Heuft, Gereon (2007): Ambivalenz – Belastung – Trauma. In: Psyche 61(3): S. 218-251. (ausgezeichnet mit dem Preis für Philosophie in der Psychiatrie 2007 der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)).als PDF Dokument

Burkhardt, Amelie; Rudorf, Stephanie; Brand, Carolin; Rockstroh, Brigitte; Studer, Karl; Lettke, Frank; Lüscher, Kurt (2006): Ambivalenzen in der Beziehung von Eltern zu einem schizophreniekranken oder substanzabhängigen erwachsenen Kind: Vergleich mit der Beziehung zu gesunden Geschwistern und gewöhnlichen Generationenbeziehungen. In: Psychiatrische Praxis 34: S. 230-238.als PDF Dokument

Lüscher, Kurt (2005): Ambivalenz und Kreativität im Alter. In: Bäurle, Peter; Förstl, Hans Hell, Daniel; Radebold, Hartmut; Riedel, Ingrid; Studer, Karl (Hrsg.): Spiritualität und Kreativität in der Psychotherapie mit älteren Menschen. Bern u.a.: Hans Huber, S. 64-76.als PDF Dokument


 Alle Publikationen

» Persönliches


Foto: Imago Press

Kontakt:
Humboldtstr.15
CH-3013 Bern
Tel.: +41 31 348 13 10
Fax: +41 31 348 13 12
Mail: Kurt.Luescher(at)uni-konstanz.de

» Neueste Publikationen

Artikel

Lüscher, K. (2016): Sozialisation und Ambivalenzen.

Lüscher, K./Haller, M. (2016): Ambivalenz in der Gerontologie.

Lüscher, K. (2016): Die Unergründlichkeit von Familie.als PDF Dokument

Lüscher, K./Liegle, Ludwig (2015): Generative Sozialisation.als PDF Dokument

Lüscher, K (2015): Ambivalenz. Robert Walser - Handbuch.

Lüscher, K. et al. (2014/2015): Generationen. Ein mehrsprachiges Kompendium.als PDF Dokument

Lüscher, K. (2014): Richard F. Behrendt. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2014): "Generationenprojekte - Generationendialoge" als Bildung. als PDF Dokument

Lüscher, K./ Fischer, H.R. (2014): Ambivalenzen bedenken und nutzen.

Lüscher, K. (2013): Das Ambivalente erkunden. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2013): Intergenerational policy. als PDF Dokument

Lüscher, K./ Hoff, A. (2013): Intergenerational ambivalence. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2012): Familie heute. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2012): Musikalisches Improvisieren. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2012): homines ambivalentes. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2011): Improvisation: Spiel mit Ambivalenzen. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2011): Ambivalenz weiterschreiben. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2011): Ambivalence: A “Sensitizing Construct”. als PDF Dokument

Widmer, É./ Lüscher, K. (2011): Les relations intergénérationelles. als PDF Dokument

Lüscher, K. (2010): "Homo ambivalens". als PDF Dokument

Lüscher, K. (2010): Generationenpolitik. als PDF Dokument

Krappmann, L./ Lüscher, K. (2009): Kinderrechte. als PDF Dokument

Bücher

Lüscher, K. et al. (2014/2015): Generationen, Generationenbeziehungen, Generationenpolitik. Ein mehrsprachiges Kompendium.

Dietrich, W./ Lüscher, K./ Müller, Ch. (2009): Ambivalenzen erkennen, aushalten, gestalten.

Lüscher, K./Liegle, L. (2003): Generationenbeziehungen in Familie und Gesellschaft.

 Weitere Veröffentlichungen unter "Publikationen"
 


Zugriffe seit 14.06.2005